Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vereinsforum des MSC Ober Mörlen e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Torsten.Wirth« ist der Autor dieses Themas

Mitglied seit: 2009

Mitgliedsstatus: Aktiv

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. April 2014, 22:35

Platzordnung

Regelung bei Sperrung durch den Vorstand und bei schlechtem Wetter.
Es ist absolut nicht erlaubt, wenn vom Vorstand die Strecke gesperrt wurde. Sowie nach Regenfällen und aufgeweichtem Boden, die Strecke zu benutzen. Sollte dies nicht eingehalten werden und der oder die Fahrer namentlich bekannt werden, wird ein Fahrverbot ausgesprochen. Bei Wiederholung droht Ausschluss aus dem Verein (wegen unsportlichem Verhalten lt. Satzung § 3.4). Wenn diese Maßnahmen nicht greifen, wird eine Anwesenheitsliste ausgehängt, die von jedem Fahrer ausgefüllt werden muss. Greift auch dieses nicht droht Schlüsselentzug für alle und es wird dann nur noch zu festgelegten Zeiten unter Aufsicht trainiert. Das Mitglied, welches als letztes das Motorsportgelände verlässt, ist verpflichtet, zu kontrollieren, ob alle drei Tore abgeschlossen sind.


Sauberhaltung des Vereinsgeländes
Das Vereinsgelände ist sauber und ordentlich zu verlassen, der anfallende Müll ist mitzunehmen. Die Boxengassenein- und ausfahrt ist bei Verschmutzung nach dem Training zu reinigen. Besen und Schaufel hängen im Aufgang zum Fahrerstand. Das Rauchen auf dem Fahrerstand ist untersagt.


Frequenzen
Beim Ankommen auf der Strecke sind die anwesenden Mitglieder zu fragen, welche Kanäle im Moment benutzt werden (vor dem Einschalten der Fernsteuerung). Bei 40 Mhz oder 27 Mhz sind die dafür vorgesehenen Klammern zu benutzen und auf der Frequenztafel auf den dafür vorgesehenen Kanalplatz zu befestigen und beim verlassen des Geländes wieder zu entfernen. Es sind grundsätzlich nur postalisch zugelassene Kanäle einzusetzen.


Allgemein
Auf der Strecke ist die Fahrtrichtung entgegen dem Uhrzeigersinn einzuhalten. Das mutwillige abkürzen innerhalb der Strecke ist untersagt. Das Fahren auf den Grünflächen ist verboten. Bei Zuwiderhandlung erlischt der Versicherungsschutz des Vereins.


Gastfahrer
Gastfahrer haben nach vorheriger Anmeldung die Möglichkeit an den vorgesehenen Gastfahrertagen zu trainieren. Die zu entrichtende Gastfahrergebühr (Erwachsene 15,-- €, Jugendl. 5,-- €). ist einem anwesenden Mitglied auszuhändigen, oder beim Kassenwart zu zahlen. Auch für die Gastfahrer gilt die Platzordnung.

Stand: 23. April 2009
MSC Ober-Mörlen e.V.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen